DE +49 40 411 60 68 0
UK +44 1224 459 64 0
  • 1
    Deck

    Die größten Dockschiffe bieten über 19.000 qm Abstellfläche für sperrige Bauteile oder große Schiffe.

  • 2
    Ballast Tank

    Die Ballast Tanks mit großem Fassungsvermögen dienen zum Absenken des Schiffes um schwimmende Ladung aufzunehmen.

  • 3
    Getauchter Zustand

    Dockschiffe können im getauchten Zustand Schiffe mit bis zu einem Tiefgang von 25 Metern und mehr aufnehmen.

  • 4
    Ankersystem

    Das Ankersystem dienst dazu das Schiff im Lade- und Löschmodus möglichst stabil auf einer Position zu halten.

title-text.jpg
Klicken Sie auf das Schiff und bewegen Sie den Cursor nach rechts und links, um das Schiff zu drehen.
Bei allen Schiffen handelt es sich um exemplarische Modelle des Schiffstyps.
Zoomansicht
Hotspots

Dockschiff / Halbtaucher

Transportschiff für übergroße Projektladung und Offshorekomponenten

Ein Dockschiff (auch Halbtaucherschiff genannt) wird hauptsächlich zum Transportieren von Offshore Produktionseinheiten, anderen schwimmenden Schiffen sowie schwerer Ladung genutzt. Ganz einfach beschrieben können Dockschiffe ihren Tiefgang durch Fluten und Leerpumpen von Auftriebskörpern regulieren und dadurch die Ladefläche so unter Wasser setzen, dass schwimmende Lasten aufgenommen, eingeschwommen oder gelöscht werden können. Sobald die Ladung sich über dem großen Deck des Dockschiffes befindet werden die Auftriebskörper mit Luft gefüllt und das Schiff kann die Reise zum gewünschten Zielhafen antreten. Mit Hilfe dieser Spezialschiffe können heute weltweit Offshore Großprojekte unproblematisch transportiert und ausgeführt werden, so dass dieser Schiffstyp einen unentbehrlichen Dienst in der maritimen Transportwelt darstellt.

JETZT ZUM QUCK VESSEL CHECK UND VERFÜGBARKEITEN PRÜFEN!

  • Technische Details

    Die folgenden Graphen geben Ihnen eine Übersicht über Unterschiede in der Flotte der Halbtaucherschiffe.
    Letzte Aktualisierung: Juni 2017

    Free Deck
    Length over all (LOA)
    Built Year
Real Time Web Analytics